1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Häusliche Gewalt

Lenkungsausschuss zur Bekämpfung häuslicher Gewalt

Titelbild häusliche Gewalt

(© iStock.com/sturti)

Häusliche Gewalt umfasst die Gewaltanwendung zwischen erwachsenen Personen, aber auch gegenüber Kindern und Jugendlichen, die in enger sozialer, insbesondere familiärer Beziehung zum Gewaltanwender stehen oder gestanden haben. Häusliche Gewalt hat dabei vielfältige Erscheinungsformen, die von subtilen Formen der Gewaltausübung durch Verhaltensweisen, welche die Bedürfnisse und Befindlichkeiten der Opfer ignorieren, über Demütigungen, Beleidigungen und Einschüchterungen sowie psychische, physische und sexuelle Misshandlungen bis hin zu Vergewaltigungen und Tötungen reichen können.

Das Ziel der Arbeit des Lenkungsausschusses ist die nachhaltige Bekämpfung häuslicher Gewalt. Um dies zu verwirklichen, widmet sich der Lenkungsausschuss der landesweiten sowie regionalen Vernetzung der einzelnen Akteure und der Sensibilisierung der unterschiedlichen Professionen für den Umgang mit häuslicher Gewalt. Bestandteil der Arbeit des Lenkungsausschusses sind zudem die Initiierung und Durchführung interdisziplinärer Weiterbildungsveranstaltungen einschließlich einer begleitenden Öffentlichkeitsarbeit.

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte des Lenkungsausschusses zur Bekämpfung häuslicher Gewalt sind:

  • die Verknüpfung der regionalen Netzwerke Kinderschutz mit den regionalen Netzwerken zur Bekämpfung häuslicher Gewalt
  • die Sicherung der Beratungs- und Unterstützungsangebote für Opfer und Täter und
  • das Themenfeld „Schule im Kontext häuslicher Gewalt“. 

Zur Gewährleistung der erforderlichen Fachlichkeit wurden mehrere temporäre Unterarbeitsgruppen eingerichtet.

Den Vorsitz des Lenkungsausschusses hat Herr Dr. Bernd Thönges vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz übernommen.  

In der rechten Spalte haben wir die Broschüre "Handlungsanleitung zum Schutz des Kindeswohls" für Sie eingestellt. Uns interessiert Ihre Bewertung. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie den ebenfalls eingestellten Evaluierungsbogen ausfüllen und an uns zurücksenden.  

Mehr über beteiligte Institutionen, Verbände und Vereine finden Sie unter dem Menüpunkt "Mitglieder".

 

Marginalspalte


logo

Logo Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

    Logo Männerberatungsnetzwerk

      Ansprechpartnerin:

      Christina Kynast

      Kontakt:

      Geschäftsstelle des LPR

      • SymbolBesucheradresse:
        Wilhelm-Buck-Straße 4
        01097 Dresden
      • SymbolPostanschrift:
        Sächsisches Staatsministerium des Innern
        Landespräventionsrat
        01095 Dresden
      • SymbolTelefon:
        (+49) (0)351-5 64 30 90
      • SymbolTelefax:
        (+49) (0)351-5 64 30 99
      • SymbolE-Mail
      © Sächsisches Staatsministerium des Innern