Interdisziplinärer Kongress für Kinderschutz und Frühe Hilfen

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz lädt am 31. August 2011 zu einem interdisziplinären Kongress für Kinderschutz und Frühe Hilfen in die Dreikönigskirche in Dresden ein. Im Vordergrund der Veranstaltung steht die Vermittlung von Wissen über Strukturen, Aufgaben und Zuständigkeiten als Voraussetzung für eine gelingende Kooperation aller Beteiligten.  Nähere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer.