1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

DPT23 – Deutscher Präventionstag 2018

Anzeige Kinder-Uni

(© LPR)

Anmeldung hier: DPT23-Seite

DPT23-Banner

(© LPR)

DAS PROGRAMM – DPT23 – Deutscher Präventionstag 2018

Mo. 11. & Di. 12. Juni 2018
SCHÜLER-BÜHNE

online inkl. ANMELDUNG (kostenfrei)

 

Mo. 11. Juni 2018, 17–18 Uhr
KINDER-UNI: "Läuft bei uns! Freundschaft ohne Kündigungsmöglichkeit?"

online inkl. ANMELDUNG (kostenfrei)

 

Di. 12. Juni 2018, 11–16.15 Uhr
PUBLIKUMSTAG

(anmelde- und kostenfrei)

 

Di. 12. Juni 2018, 12–13 Uhr
SENIOREN-THEATER: "An der Haustür ist Schluss"

online inkl. ANMELDUNG (kostenfrei)

 

Mo. 11. & Di. 12. Juni 2018
DPT23-Fachkongress – Deutscher Präventionstag 2018

das Programm als PDF

online inkl. ANMELDUNG (kostenpflichtig)

Michael Kretschmer ist Schirmherr des 23. Deutschen Präventionstages

MP Kretschmer

MP Kretschmer Schirmherr des DPT23
(© Pawel Sosnowski)

Der Ministerpräsident Sachsens übernimmt die Schirmherrschaft des 23. Deutschen Präventionstages am 11. und 12. Juni in Dresden

110 Vorträge, 44 Projektspots, rund 150 Infostände und über 3000 erwartete Gäste –  das sind die Eckdaten des 23. Deutschen Präventionstages am 11. und 12. Juni im Internationalen Congress Center Dresden. Das Schwerpunktthema in diesem Jahr lautet „Gewalt und Radikalität – Aktuelle Herausforderungen für die Prävention“. Der CDU-Politiker Michael Kretschmer hat kurz nach seiner Ernennung zum Ministerpräsidenten des Freistaats Sachsen zugesagt, Schirmherr des weltweit größten Präventions-Kongresses zu sein: „Gute Präventionsarbeit ist ein wichtiger Beitrag für eine starke Demokratie und einen sicheren Staat, in dem wir anständig und respektvoll miteinander umgehen.“ „Wir sind glücklich, dass wir Michael Kretschmer als Schirmherrn für den diesjährigen Deutschen Präventionstag gewinnen konnten“, sagt Erich Marks, Geschäftsführer des Deutschen Präventionstages (DPT). „Neben Ministerpräsident Kretschmer freuen wir uns aus der Politik noch auf den Dresdner Oberbürgermeister Dirk Hilbert.“ Die Eröffnung des 23. DPT ist in diesem Jahr in drei Bereiche unterteilt: Politik, Wissenschaft und Praxis. Der Forschungsteil besteht aus der Präventionsrede der Leibniz-Preisträgerin Professorin Dr. Ute Frevert. Im Praxis-Panel diskutieren Expertinnen und Experten das weitere Vorgehen der Präventionsarbeit in Deutschland. Der Kabarettist Fatih Çevikkollu lockert die Auftaktveranstaltung durch Szenen aus seinem aktuellen Programm Fatih-Morgana auf. Moderiert wird die Eröffnung von der MDR-Journalistin Astrid Pawassar. „Gute Bildung unterstützt gute Prävention. Wir stärken in Sachsen die politische Bildung an Schulen und darüber hinaus. Wir werden einen Dialog zur frühkindlichen Bildung starten und an jeder staatlichen Oberschule einen Schulsozialarbeiter einsetzen“, sagt Michael Kretschmer, Minister-präsident des Freistaates Sachsen. „Eine wehrhafte Demokratie braucht die gute Zusammenarbeit von Polizei und Justiz. Und wir haben ein großes Interesse an wirkungsvoller Prävention, um allen Arten von Extremismus vorzubeugen. Um neue Wege zu finden und bewährte auszubauen, ist der 23. Deutsche Präventionstag in Dresden eine ideale Plattform.“ [mehr]

Marginalspalte


DPT23-Banner_quer

Ansprechpartnerin

Marlene Wahode

  • SymbolBesucheradresse:
    Wilhelm-Buck-Straße 4
    01097 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 30 95
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 5 64 30 99
  • SymbolE-Mail

Anke Altmeyer

  • SymbolBesucheradresse:
    Wilhelm-Buck-Straße 4
    01097 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 30 91
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 5 64 30 99
  • SymbolE-Mail

Kontakt:

DPT23-Banner_quadrat

Elke Medina

  • SymbolBesucheradresse:
    Wilhelm-Buck-Straße 4
    01097 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)351-5 64 30 94
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0)351-5 64 30 99
  • Symbolelke.medina@smi.sachsen.de

Geschäftsstelle des LPR

  • SymbolBesucheradresse:
    Wilhelm-Buck-Straße 4
    01097 Dresden
  • SymbolPostanschrift:
    Sächsisches Staatsministerium des Innern
    Landespräventionsrat
    01095 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)351-5 64 30 90
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0)351-5 64 30 99
  • SymbolE-Mail
© Sächsisches Staatsministerium des Innern